28.03.16 21:40 Uhr
 276
 

Washington: Schießerei im Besucherzentrum des Kapitol

Wie US-Medien berichten, soll es im Besucherzentrum des Kapitol in Washington zu Schüssen gekommen sein.

Das Gebäude wurde mittlerweile abgeriegelt, betroffen sind das Weiße Haus und der US-Kongress. Die Mitarbeiter mussten sich in Sicherheit bringen.

Der Schütze soll überwältigt worden sein. Ein Polizist wurde bei dem Vorfall wohl verletzt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Washington, Schießerei, Kapitol
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2016 09:16 Uhr von NOVORO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso hatten die Mitarbeiter keine Waffen? Hätten den mit dem "Heady" kalt gemacht und dann hätte es keine "E I L M E L D U N G" auf N24/n-tv gegeben.

:D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?