28.03.16 15:23 Uhr
 238
 

"Warhammer 40K: Inquisitor": Veröffentlichung auf 2017 verschoben

Spieleentwickler Neocore Games hat die Veröffentlichung des Action-Rollenspiels "Warhammer 40K: Inquisitor" auf das nächste Jahr verschieben müssen.

Warum die Veröffentlichung des Spiels verschoben werden musste, ist nicht bekanntgegeben worden.

"Warhammer 40K: Inquisitor" wird ein persistentes Sandbox-Action-Rollenspiel. Nach der Einzelspieler-Kampagne geht das Spiel in einen Sandbox-Modus über. Das Spiel soll über mehrere Jahre hinweg mit neuen Inhalten versorgt werden, so die Pläne des Entwicklers.