28.03.16 12:08 Uhr
 2.603
 

Sex-Studie: Die Ergebnisse fallen "unbefriedigend" aus

Die Stimmung ist "unbefriedigend", wenn es um das Thema Sex in Deutschland geht. Das zeigt eine neue Studie.

Laut der aktuellen "Durex Studie" sind 47 Prozent der Deutschen mit ihrem Sexleben unzufrieden. Dabei gibt es Unterschiede bei den Geschlechtern: 37 Prozent der Frauen gaben an, sie seien zufrieden in Sachen Sex, bei den Männern waren es 45 Prozent.

Die Studie wurde mit 1.001 Deutschen ab 18 Jahren durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Studie, Umfrage
Quelle: eltern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2016 12:32 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jeder mensch versteht unter zufrieden etwas anderes , 125 % der deutschen haben gar keinen Sex. natürlich gemessen an den 47% ::-)
Kommentar ansehen
28.03.2016 12:50 Uhr von nchcom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ist bei so einem Test ein Befriedigund eigentlich besser als ein Sehr Gut?
Kommentar ansehen
28.03.2016 22:26 Uhr von 1Beamy1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn 37% der Frauen unzufrieden sind & 45% der Männer, aber 47% der gesamtteilnehmer unzufrieden sind, rechne man sich mal die Verteilung Teilnahme aus. Ne schöne Matheaufgabe für die 8. Klasse glaube ich. Passt dann auch zum Bio Unterricht.
Kommentar ansehen
28.03.2016 22:50 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2016 12:41 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Koch mal Kaffee. Oder kanze das auch nicht?
Kommentar ansehen
29.03.2016 14:31 Uhr von Luelli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Humpelstilzchen
Das kannst du einer grünen Intellektuellenfamilie erzählen, der Großteil der knatternden Paare wird sich beim Nudeln eher weniger Gedanken darüber machen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?