28.03.16 09:24 Uhr
 54
 

Madeira: Nach Vandalismus - Ronaldo Statue kommt ins Museum

Nachdem mehrmals Fans die Statue des Fußballers Christiano Ronaldo mit Farbe beschmiert hatten, wurde das Standbild ins Museum verfrachtet.

Vor einem Jahr wurde auf der Insel Madeira, Ronaldos Geburtsort, eine Statue aus Bronze dem Ehrenbürger der Insel gewidmet. Fans des Fußballers Lionel Messi allerdings beschmierten die Statue mehrmals mit Farbe.

Nun soll die 3,4 Meter hohe und 800 Kilogramm schwere Statue ins Ronaldo-Museum umziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Museum, Ronaldo, Statue, Vandalismus, Madeira
Quelle: sportnet.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grace Capristo: Oben ohne auf Ibiza statt Fußball-EM
Cathy Lugner: Intimbereich voller Spinnweben - Ebbe im Bett
Fußballer Jerome Boateng arbeitet jetzt auch für Rapper Jay-Z

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Menschen benutzen Phosphorreste russischer Bomben für die Küche
Grace Capristo: Oben ohne auf Ibiza statt Fußball-EM
Cathy Lugner: Intimbereich voller Spinnweben - Ebbe im Bett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?