27.03.16 22:48 Uhr
 111
 

Jane Fonda: Feminismus erst sehr spät begriffen

Schauspielerin Jane Fonda hat erst im höheren Alter begriffen, was Feminismus bedeutet. Zuvor fühlte sie sich über Jahrzehnte in ihrer Karriere oft unglücklich, da man sie nur als ein Objekt wahrnahm.

"Als ich erwachsen wurde und sich das Spektrum des Frauseins erweiterte, ging es nur darum, wie ich aussah oder ob ich hineinpasste. Das hat mich ausgehöhlt. Mit 60 schlug ich dann ein neues und letztes Kapitel auf", so die heute 78-Jährige.

Ab ihrem 60. Lebensjahr wollte sie eine starke Frau mit einer starken Stimme sein, so Fonda weiter. Neben ihrer Schauspielerei war Fonda auch als Model und Aerobic-Ikone erfolgreich. Auch politisch ist sie aktiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Feminismus, Jane Fonda
Quelle: loomee-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

79-jährige Jane Fonda probierte für Serie verschiedene Vibratoren aus
Mit fast 80: Jane Fonda trennt sich angeblich wegen Robert Redford von Partner
Jane Fonda ist mit Michael Jackson "Nacktbaden gegangen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

79-jährige Jane Fonda probierte für Serie verschiedene Vibratoren aus
Mit fast 80: Jane Fonda trennt sich angeblich wegen Robert Redford von Partner
Jane Fonda ist mit Michael Jackson "Nacktbaden gegangen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?