27.03.16 22:42 Uhr
 137
 

"Ghostbusters": Bill Murray findet weibliche Hauptrollen gut

Schauspieler Bill Murray, unter anderem bekannt durch seine Rolle in den "Ghostbusters"-Filmen, hat geäußert, dass er die Besetzung des Reboots der Filmserie gut fände.

"Ich wollte ursprünglich nicht dabei sein, halte es jedoch für eine bestechende Idee, die Titelrollen diesmal mit vier Frauen zu besetzen. Mit Melissa McCarthy und Kirsten Wiig hatte ich zuvor schon gearbeitet, und ich kann Ihnen verraten: Diese Damen sind wirklich saulustig", so Murray.

Der neue "Ghostbusters"-Film wurde in den vier Hauptrollen mit weiblichen Schauspielerinnen besetzt. Spielen werden unter anderem Kristen Wiig und Melissa McCarthy.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ghostbusters, Bill Murray, Melissa McCarthy, Kristen Wiig
Quelle: loomee-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2016 22:42 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es keineswegs gut, dass man die Rollen weiblich besetzt hat. Nicht weil ich ein Frauenfeind bin, sondern weil die Ghostbusters nun mal Kerle waren und sein sollten. Ich denke an die alten Filme, die Neuen werden damit nichts mehr zu tun haben, leider.
Kommentar ansehen
27.03.2016 23:52 Uhr von internetdestroyer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Bill,
es geht doch gar nicht um Männlein oder Weiblein!
Es geht darum, eine an sich gute Filmidee bis zum Äußersten auszuschlachten, die dann selbst die eingefleischesten Fans vergraulen wird!
Kommentar ansehen
28.03.2016 00:35 Uhr von allvater_odin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schon als ich den trailer die ersten sek. sah da wollt ich ihn eigentlich ja schon direkt wieder ausmachen hab ihn mir dennoch bis zum ende angesehen und saß da nur noch sprachlos und offenen mund aber nicht weil ich begeistert war sondern vielmehr weil ich einfach nicht wusste was ich da grade gesehen habe es stand ghostbusters drauf aber drinn waren paar komige mollige übergroße und nerdische ausehende weiber die an ihren waffen rum lecken... ich wünsche jedem der dieses unwerk zu verantworten hat eine pleite sry wenns assi ist aber das ist dann nunmal so

und zur lustigen McCarthy die ist einzig und allein für den dummen lustig weil sie verdammt dick ist ein auf dumm macht und das für den gehirnlosen menschen halt witzig zu sein scheint ich für meinen teil finds zum kotzen....
Kommentar ansehen
28.03.2016 08:36 Uhr von jschling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ER das gut findet wundert mich nicht - wenn ich es entscheiden könnte, hätten wir auch nur hübsche Mädels im Büro *g*

für den Film halte ich Frauen als Geisterjäger auch nicht unbedingt die beste Wahl, aber zumindest netter anzusehen als die Kerle.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?