27.03.16 12:04 Uhr
 140
 

Lohne/Landkreis Vechta: Ammoniak-Alarm in Geflügel-Fabrik

In einer Produktionshalle des Geflügelherstellers Wiesenhof im niedersächsischen Lohe ist Ammoniak-Alarm ausgelöst worden.

Nach Angaben der Polizei wurde daraufhin die Halle, in der das Geflügel für den Weiterverkauf zerlegt wird, geräumt.

Die Ursache des Ammoniak-Austritts ist vermutlich ein kleines Loch in einem Tank innerhalb der Produktionsstätte. Ammoniak ist ein giftiges Gas, das zu Erstickungen führen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alarm, Fabrik, Landkreis, Geflügel, Ammoniak
Quelle: ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anschläge in Dresden: AfD-Chefin Frauke Petry warnt vor "Vorverurteilungen"
Dresden: Anschlag auf Moschee - Auf Antifa-Seite wird Bekennerschreiben gepostet
Israel: Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident Shimon Peres ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anschläge in Dresden: AfD-Chefin Frauke Petry warnt vor "Vorverurteilungen"
"Drei-Eltern-Technik": Erstmals Baby mit Erbgut von drei Menschen geboren
Rad: Christopher Froome kritisiert Ausnahmeregelungen für verbotene Medikamente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?