27.03.16 08:16 Uhr
 3.325
 

Vechta: Mann beißt bei Einsatz Polizistin - Hund rächt sich

Weil ein betrunkener Mann einer Polizistin in den Finger gebissen hatte, wollte der anwesende Polizeihund dem Täter dies gleichtun.

Der Hund biss dem 36-jährigem Mann in den Oberarm. Zuvor hatte sich der Mann mit einem Messer verletzt. Rettungskräfte konnten den Mann jedoch nicht beruhigen und riefen die Ordnungshüter.

Nach dem Vorfall wurde der Mann behandelt und in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hund, Einsatz, Biss
Quelle: abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Unwetter sorgt für Blitzeinschlag in Oktoberfest-Zelt
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2016 09:06 Uhr von Jalapeno.
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Hund rächt die Polizisten; aber nicht sich selbst. !
Kommentar ansehen
27.03.2016 09:59 Uhr von supermeier
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Egal, guter Hund.
Kommentar ansehen
27.03.2016 10:08 Uhr von Jalapeno.
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2016 10:27 Uhr von funi31
 
+4 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.03.2016 13:09 Uhr von Schäff
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer sich, wie dieser Herr, unter Alkoholeinfluss nicht im Zaum hat, würde ich als Richter für eine Bewährungszeit jeglichen Alkoholkonsum verbieten.
Sollte er in dieser Zeit wieder unter Alkoholeinfluss straffällig werden, sollte dies dann nicht strafmildernd, sondern strafverschärfend gewertet werden. Und so weiter.
Kommentar ansehen
27.03.2016 22:44 Uhr von Wildcard61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alaskapop

Polizeihunde gehen mit 8,5 in Rente.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: In Schulbuch sitzt versehentlich Meister Yoda neben König Faisal
Irak: Start des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden
Hip-Hopper "Fettes Brot" arbeiteten in Hamburg als Wahlhelfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?