26.03.16 18:06 Uhr
 1.366
 

Energydrink durch Ziegen inspiriert

Einst fraßen in Äthiopien Ziegen die Kaffeekirsche (in der Kaffeekirsche befinden sich die Kaffeebohnen) und waren dadurch gut drauf. Diese Wirkung der Kaffeekirsche nutzt man nun, um auch den Menschen bei Laune zu halten.

So wird die Kaffeekirsche nun als Energydrink genutzt. Dabei wird das Fruchtfleisch mit Wasser aufgebrüht und mit weiteren Stoffen verfeinert.

Eine Tasse des "Ziegen"-Energydrinks enthält dabei soviel Koffein, wie in einer starken Tasse Kaffee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kaffee, Ziege, Energydrink
Quelle: netzpropaganda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burkiniverbot bleibt: Französische Gemeinden ignorieren Gerichtsurteil
Villingen/Schwenningen: Flüchtlinge können im Freibad das Seepferdchen machen
Australien: Mann findet riesigen 4,1-kg-Goldklumpen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2016 18:08 Uhr von kuno14
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
mähhhhhhhhhh............
Kommentar ansehen
26.03.2016 20:28 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
bööööööööhhhhhh........
Kommentar ansehen
27.03.2016 10:05 Uhr von stoske
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das tun die Ziegen noch heute, die sind nicht high sondern aufgeputscht und dies durch das Fressen der Bohnen, nicht durch den Drink. Das ist nur blöde Werbung.
Kommentar ansehen
28.03.2016 09:57 Uhr von Infidel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es in Äthiopien nur eine einzige Kaffeekirsche?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration
AfD/CSU: Söder und Petry fordern Rückführung Hunderttausender Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?