26.03.16 11:41 Uhr
 2.335
 

Hubschrauber-Turbine verbaut: Smart Fortwo mit 1.500 PS unterwegs (Video)

[Bild: Hubschrauber-Turbine verbaut: Smart Fortwo mit 1.500 PS unterwegs (Video)]

Das Tuner immer wieder neue Varianten von Antrieben ausprobieren, ist nicht neu. Ein solches Beispiel findet man in einem Video mit einem kleinen Smart.

Von den technischen Details des Smart Fortwo wurde nicht gerade viel berichtet. Doch mit 1.500 wurde wenigstens die PS-Zahl bekannt gegeben.

Die Kraft zieht der Kleinwagen nicht etwa aus einem einfachen Motor. Da muss es schon einmal eine Hubschrauber-sourced Jet-Turbine sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto / Tuning
Schlagworte: Video, PS, Smart, Hubschrauber, Turbine
Quelle: youtube.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2016 12:03 Uhr von tvpit
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist jetzt wohl eher ein Smart forone,aber mit exclusiver Sitzheizung.
Ob die restliche Technik angepasst wurde ist fraglich,durch den TÜV kommt er so jedenfalls nicht,aber im Kreis zu fahren wie im Video,dafür reicht es allemal.
Kommentar ansehen
26.03.2016 12:29 Uhr von Rechtschreiber
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dieser Strecke wäre ich mit meinem Fahrrad schneller gewesen!
Kommentar ansehen
26.03.2016 12:37 Uhr von One of three
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Autoradio kann er sich sparen..
Kommentar ansehen
26.03.2016 15:12 Uhr von Jlaebbischer
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Irgendwie glaube ich nicht, dass der Wagen durch diese Turbine angetrieben wird. Alleine schon deswegen, weil das Triebwerk nicht mittig angeordnet ist.

Mir kommt es vor, als wenn der Wagen noch seinen normalen Antrieb hätte und die Turbine nur Show ist.

Dazu würde auch das Fahrverhalten passen.
Kommentar ansehen
26.03.2016 15:18 Uhr von michel29
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und morgen kommt ne ´´NEWS´´ weil irgendein Depp ein Katzenvideo auf YouTube gefunden hat....

Meine Damen und Herren, es singt für Sie: das Niveau!
Kommentar ansehen
26.03.2016 16:27 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jlaebbischer
wenn du Eglisch könntest wüsstest du das du recht hast...
Der Smart hat noch seinen normalen Motor für die Fahrten auf der Strasse und zusätzlich halt die Turbine. Ich würde die Turbine aber niemals Vollgas auf ner gerade Strecke ausprobieren. Die Bremsen die dafür nötig wären kriegste nicht in einen Smart und einen Bremsfallschirm zu montieren ist auch schwierig. Reines Showcar für ein bisschen Lärm und Feuerwerk aber sonst nix. Da ist ein Smart mit Hayabusa Motor interessanter.
Kommentar ansehen
26.03.2016 17:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tuvok, ein wenig Englisch kann ich schon. HAb mir allerdings nur kurz das Video angesehen und nicht weiter drauf geachtet, was dort gequatscht wird oder in der Videobeschreibung geschrieben wurde.
Kommentar ansehen
26.03.2016 21:02 Uhr von Slicknews
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sinn ??
Kommentar ansehen
26.03.2016 21:08 Uhr von aminosaeure
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN