26.03.16 11:28 Uhr
 133
 

Städtisches Museum Überlingen zeigt Ausstellung über den 1. Weltkrieg

Vor 100 Jahren tobte in der Welt ein Krieg, der zum Schluss Millionen von Menschen das Leben kosten sollte. Über den 1. Weltkrieg zeigt das Städtisches Museum Überlingen jetzt eine Ausstellung.

Die Sonderausstellung beschäftigt sich in erster Linie mit der Sinnhaftigkeit solcher schwerwiegenden Auseinandersetzungen. Die Ausstellung ist mit Heimat und Front in zwei Bereiche aufgeteilt.

Zu sehen sind 300 Objekte aus jener Zeit, die aus Privatsammlungen zusammengestellt wurden. Im Mittelpunkt stehen die Geschichten von drei deutschen sowie vier französischen Kriegsteilnehmern. Die Ausstellung ist bis zum 17. Dezember zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Weltkrieg, Überlingen
Quelle: suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt
Italien: Zwei gestohlene Van Gogh-Gemälde nach 14 Jahren gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?