25.03.16 15:37 Uhr
 3.877
 

Sachsen: 20 Kilometer Megaustau auf der A4

Auf der Autobahn 4 in Sachsen ist es in der vergangenen Nacht zu einem Megastau von etwa 20 Kilometern Länge gekommen.

Auslöser war zunächst ein Auffahrunfall gegen 3:00 Uhr zwischen Uhyst am Taucher und Salzenforst, welche den 20 Kilometer langen Stau auslöste.

Aber auch sonst kam es auf der gesamten 90 Kilometer langen Strecke zwischen dem Dreieck Dresden-Nord und Görlitz immer wieder zu Staus und Behinderungen, die Polizei und Abschleppunternehmen waren im Dauereinsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sachsen, Kilometer, Stau
Quelle: mopo24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DHL liefert jetzt im Streetscooter
Schneller durch den Verkehr: Audi will für "Grüne Welle" sorgen
Es ging um Millionen: VW und Zulieferer beenden Rechtsstreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2016 08:51 Uhr von Slingshot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Megaustau. Und das im Titel. Klares Minus.

Und weniger Alkohol für die Autoren. >_<
Kommentar ansehen
27.03.2016 15:28 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man man laber nicht so ein dünnsinn lieber Webreporter. Wenn es 120 km Stau sind DANN ist es ein Megastau... 20 km hat man zu jedem Ferienwochenende Dutzendfach
Kommentar ansehen
27.03.2016 18:56 Uhr von e.honnecker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
komisch, gestern waren es noch 90km.......

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: türkische Familien wollen das Land verlassen, wenn sie Geld bekommen
Fußball: Bastian Schweinsteiger stellt klar - Entweder Manchester oder Übersee
Petition: Sachsen soll nach Russland verlegt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?