25.03.16 14:56 Uhr
 925
 

Der Dildo kommt nun aus dem Drucker

Einfache Dildos sind zwar für Frau befriedigend, nun gibt es aber Dildos, die ganz individuell sind.

Auf die Spitze des Dildos kann man (Frau) sich dann in 3D den Kopf des Freundes, Partners oder Ehemanns drucken lassen.

Dazu wird der Kopf eingescannt und man kann dann über Farben, Formen und Größe des Lustspielzeuges selber entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gesicht, Drucker, Dildo
Quelle: netzpropaganda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann nun seine Pommes in einer Ketchup-Mayo-Eiscreme dippen
Solingen: Agave beginnt nach 58 Jahren zu blühen
Hamm: Kinderboom im Asylbewerberheim - Bitte um Sachspenden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2016 14:57 Uhr von PauleMeister
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Lol, ganz witzig für Frauen...nur was, wenn plötzlich der Kopf vom Nachbarn oder vom Bekannten auf dem Dildo ist: http://netzpropaganda.de/... ??? LOL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Big Bang Theory": Es wurde bekannt gegeben, wer Pennys Mutter spielen wird
Das Ende der VHS-Kasette? Videorekorder werden ab sofort nicht mehr hergestellt
Man kann nun seine Pommes in einer Ketchup-Mayo-Eiscreme dippen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?