25.03.16 13:27 Uhr
 138
 

Am Ostersonntag 2016 wird auch der "Viagra-Tag" gefeiert

Am 27. März feiert man im doppelten Sinne die Auferstehung. Einerseits, weil an diesem Sonntag der Ostersonntag zelebriert wird.

Andererseits wird am 27. März der sogenannte "Viagra-Tag" gefeiert, womit an das bekannte Potenzmittel erinnert wird. Das sorgt durch seine "belebende" Wirkung bei Männern für eine ganz besondere Art der Auferstehung.

Viagra ist seit 1998 erhältlich. Viele Mythen ranken sich um das rezeptpflichtige Mittel.