25.03.16 08:39 Uhr
 321
 

"Quantum Break": Hard-Mode sogar für Entwickler schwierig

Der Hard-Mode des Actionspiels "Quantum Break" ist sogar für die Entwickler schwierig. Das Spiel bei diesem hohen Schwierigkeitsgrad durchzuspielen mache Probleme.

Über den Kurzmitteilungsdienst Twitter ließ PR-Chef Thomas Puha verlauten, dass er Probleme mit dem Hard-Mode gehabt habe. Er sei überrascht, ob des hohen Schwierigkeitsgrades, so Puha in einem Tweet.

Das Actionspiel wird am 5. April diesen Jahres veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Entwickler, Schwierigkeitsgrad, Quantum Break
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2016 09:43 Uhr von DeaconBlue
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich hätte die Aussagen anders interpretiert.
Da steht lediglich, er sei "momentan doch vom "Hart"en Schwierigkeitsgrad überrascht". Ob positiv oder nicht steht da nicht".
Der zweite Ausschnitt aus dem Dialog ist komplett aus dem Kontext und kann so nicht zugeordnet werden. Journalismus muss neutral sein und bleiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?