25.03.16 08:30 Uhr
 162
 

Frankreich: Terroranschlag verhindert - Terrorverdächtiger bei Razzia verhaftet

Sicherheitskräfte in Frankreich haben am vergangenen Donnerstag nach Angaben der französischen Regierung einen Terrorverdächtigen verhaftet, der bereits konkrete Anschlagspläne ausgearbeitet haben soll.

Der französische Innenminister, Bernard Cazeneuve, äußerte, dass sich der Plan in einem "fortgeschrittenen Stadium" befunden habe. Die Razzia der Sicherheitskräfte fand in der Gemeinde Argenteuil statt.

Bislang gebe es keinerlei Hinweise darauf, dass die Anschlagspläne des Verhafteten in Zusammenhang mit den Anschlägen vom 22. März in Brüssel stehen, so die französischen Behörden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Razzia, Terroranschlag, Terrorverdächtiger
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?