24.03.16 19:45 Uhr
 356
 

Norwegen: Ab 2025 sollen Benzin- und Dieselautos verboten werden

Eine Kampfansage gegen umweltschädigende Autos mit Benzin- und Dieselmotoren hat Norwegen in seinen Plänen ab 2025 aufgenommen.

Dem seit kurzem veröffentlichten "National Transit Plan" ist zu entnehmen, dass ab dem Jahr 2025 lediglich Neuwagen mit elektrischem Antrieb oder mit Brennstoffzellen zugelassen werden.

Bereits jetzt ist Norwegen den meisten Staaten in Europa voraus: Ein Viertel aller Autos sind E-Fahrzeuge. Den Kunden stehen beim Kauf Steuervorteile zu. Hohe Abgaben erfolgen dagegen bei den Autos mit Verbrennungsmotoren, die dadurch unattraktiv blieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Benzin, Norwegen, Diesel
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: 54.000 Flüchtlinge sitzen dort fest
Nach Lebenslauf-Lüge: Petra Hinz braucht nun "dringend Ruhe. Es reicht"
Angela Merkel fordert Loyalität von Deutschtürken ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 19:51 Uhr von LuckyBull
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein update dieser Meldung ist am gleichen Tag unter

http://diepresse.com/...

erfolgt. Diese neueste Meldung zum selben Thema bringt weitere Details mit ein. Hatte zu spät dieses update bemerkt...
Macht aber nix, denn es ist eben nur ausführlicher...
Kommentar ansehen
24.03.2016 20:01 Uhr von daswarso
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
muss in ganz europa passieren. welche automarke baut für ein land autos?
Kommentar ansehen
24.03.2016 21:41 Uhr von JackMcMurdok
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Gut so, hoffentlich zieht Deutschland nach!
Kommentar ansehen
24.03.2016 23:20 Uhr von bad_beaver
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Natürlich kommt man mit einem e-auto im winter weit. Muss halt von tesla sein und nicht so ein pseudo-e-fahrzeug von bmw und co.
Kommentar ansehen
24.03.2016 23:52 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh ihr Ahnungslosen... und wo soll der ganze Strom her kommen ? In Norwegen leben 5 Millionen Menschen IM GANZEN LAND ! Wir sind ein wenig mehr hier. Die ollen E- Schlurren sind teure Luxusspielzeuge mit stark eingeschränktem Einsatzgebiet und ein Irrweg.
Kommentar ansehen
25.03.2016 00:05 Uhr von olli58
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
E-Autos selbst stoßen keine Schadstoffe aus aber sehr wohl die Kraftwerke und anscheinend höhere Werte wie ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gehörloser Autofahrer von Polizist erschossen
Griechenland: 54.000 Flüchtlinge sitzen dort fest
Erding: Asylbewerber war verschwunden - Er ist wieder aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?