24.03.16 17:04 Uhr
 427
 

GB: Ex-Fußballnationalspieler muss wegen Sex mit 15-Jähriger ins Gefängnis (Update)

Im englischen Bradford nahe Leeds wurde der frühere Nationalspieler Adam Johnson wegen sexuellen Aktivitäten gegenüber einer 15-Jährigen zu sechs Jahren Haft verurteilt. Der 28-Jährige hatte die Minderjährige, die Fan des Fußballclubs von Sunderland war, zu sexuellen Handlungen verführt.

Ihr Lieblingsspieler sei Johnson gewesen. Zeitweise spielte er auch im Team des Clubs von Manchester City. Sein Vergehen hatte der Fußballspieler lange Zeit geleugnet, die 15-Jährige als Lügnerin hingestellt.

In über 800 Nachrichten hatten der Spieler und die Fans von Johnson Meinungen über die sexuellen Vorwürfe gegen ihn ausgetauscht. Vor allem ging es um das Wissen von Johnson über das Alter des Mädchens. Dieses hatte er jedoch gewusst. Sunderland kündigte ihn im Februar.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Sex, Gefängnis
Quelle: tz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 19:26 Uhr von Xamb
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
In England sind mindestens 50% aller Gefängnisinsassen pedofil. Echt schlimmes Land.
Kommentar ansehen
24.03.2016 19:49 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja,sicher ohne zwang abgelaufen....
wenn in gb das strafbar ist sollte es ein 28jähriger wissen.............
Kommentar ansehen
24.03.2016 22:06 Uhr von Momortui
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na da hat der Ribery aber Glück - das er in der Bundesliga spielt.
Kommentar ansehen
25.03.2016 14:37 Uhr von Momortui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Paul40

zieh Dir das mal rein - und überprüf dann mal Deinen Kommentar:

http://www.danisch.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?