24.03.16 17:04 Uhr
 406
 

GB: Ex-Fußballnationalspieler muss wegen Sex mit 15-Jähriger ins Gefängnis (Update)

Im englischen Bradford nahe Leeds wurde der frühere Nationalspieler Adam Johnson wegen sexuellen Aktivitäten gegenüber einer 15-Jährigen zu sechs Jahren Haft verurteilt. Der 28-Jährige hatte die Minderjährige, die Fan des Fußballclubs von Sunderland war, zu sexuellen Handlungen verführt.

Ihr Lieblingsspieler sei Johnson gewesen. Zeitweise spielte er auch im Team des Clubs von Manchester City. Sein Vergehen hatte der Fußballspieler lange Zeit geleugnet, die 15-Jährige als Lügnerin hingestellt.

In über 800 Nachrichten hatten der Spieler und die Fans von Johnson Meinungen über die sexuellen Vorwürfe gegen ihn ausgetauscht. Vor allem ging es um das Wissen von Johnson über das Alter des Mädchens. Dieses hatte er jedoch gewusst. Sunderland kündigte ihn im Februar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Sex, Gefängnis
Quelle: tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber kassieren mit Yellow Card zum Teil doppelt und dreifach Taschengeld
Wattenscheid: Tafel verliert 300 ehrenamtliche Helfer
Dortmund: dreister Diebstahl in Großmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 19:26 Uhr von Xamb
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
In England sind mindestens 50% aller Gefängnisinsassen pedofil. Echt schlimmes Land.
Kommentar ansehen
24.03.2016 19:49 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja,sicher ohne zwang abgelaufen....
wenn in gb das strafbar ist sollte es ein 28jähriger wissen.............
Kommentar ansehen
24.03.2016 22:06 Uhr von Momortui
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na da hat der Ribery aber Glück - das er in der Bundesliga spielt.
Kommentar ansehen
25.03.2016 08:09 Uhr von Paul40
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Xamb

Zitat:
In England sind mindestens 50% aller Gefängnisinsassen pedofil.

Das Wort pedofil wird mal wieder völlig falsch benutzt.
Pedofile haben sexuelle Neigungen zu kleinen Kindern VOR DER PUBERTÄT.

Mit 15 Jahren ist sie schon bald durch die Pubertät durch.

Erwachsene Frauen und Männer die sexuelle Neigungen zu jugendlichen Mädchen haben sind parthenophil (Parthenophilie) und sexuelle Neigungen haben zu jugendlichen Knaben Burschen Jungs sind ephebophil (Ephebepholie).

Ich finde es schon wichtig dass man das unterscheidet und nicht einfach absichtlich oder unwissentlich als Pedophilie bezeichnet.

In Grossbritanien sind sexuelle Beziehungen zwischen Erwachsenen (über 18 J.) mit Kindern und Jugendlichen (unter 18 J.) grundsätzlich verboten, anders als in Deutschland.
Beziehungen zwischen 17 und 18 Jährigen können bei einem Strafmass anders bewertet werden wenn die beiden schon ein Paar waren, als sie noch beide minderjährig waren, also beide unter 18 J.
Bei einem 28 jährigen Mann und einem 15 jährigen Mädchen sieht das Gericht allerdings kein Pardon und verhängt Haftstrafen, auch wenn beide ein Liebespaar waren und alle Handlungen einvernehmlich waren.
Wenn man in so einem Land lebt muss man das wissen und nicht darauf hoffen, dass schon alles gut gehen wird.
Kommentar ansehen
25.03.2016 14:37 Uhr von Momortui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Paul40

zieh Dir das mal rein - und überprüf dann mal Deinen Kommentar:

http://www.danisch.de/...
Kommentar ansehen
26.03.2016 01:40 Uhr von Paul40
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Momortui

Viel zu überprüfen gibt es an meinem Kommentar aus meiner Sicht nicht. Ok, vielleicht habe ich einen Schreibfehler in einem Wort, vielleicht heisst es pädophil und nicht pedophil, aber das ändert nichts an der Tatsache und an dem was ich sagen wollte.
Wenn es dir besser gefällt schreibe ich nicht mehr die englische Schreibweise: pedophil sondern die deutsche Schreibweise pädophil.

Ich hoffe du bist mit meiner Korrektur einverstanden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp übergibt jetzt Telefonnummern der Nutzer an Facebook
Asylbewerber kassieren mit Yellow Card zum Teil doppelt und dreifach Taschengeld
Apple will biometrische Daten von Dieben erfassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?