24.03.16 15:59 Uhr
 157
 

Serbenführer Radovan Karadzic zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt

Das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag hat den ehemaligen Serbenführer Radovan Karadzic schuldig wegen des Völkermordes in Srebrenica gesprochen.

Das Gericht verurteilte Radovan Karadzic zu insgesamt 40 Jahren Gefängnis.

UN-Gerichte stuften das Massaker als Völkermord und als das schlimmste Kriegsverbrechen seit dem Zweiten Weltkrieg in Europa ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Radovan Karadzic, 40 Jahre, Serbenführer
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 16:20 Uhr von Momortui
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
40 Jahre ? Tja - dumm gelaufen. In der Bananerepublik D (BRD) - oder heute: Deutschland gäbe es max. 13 Jahre ... weil wir sind ja die Guten.
Kommentar ansehen
24.03.2016 20:10 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Momortui

Auf welcher Rechtsgrundlage siehst du hier ein Maximalstrafmaß von 13 Jahren?
Kommentar ansehen
24.03.2016 22:02 Uhr von Momortui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor
Die Rechtsgrundlage ? Was geschrieben steht und was praktiziert wird muß nicht immer deckungsgleich sein. Theoretisch gibt es das Urteil "lebenslänglich" - aber wie sieht es in der Praxis aus ?
Da wird dann als Maßstab für "lebenslänglich" gerne die erreichte Lebensdauer des minderjährigen Opfers zu Grunde gelegt - denn: es gibt ja auch noch eine gute Sozialprognose etc etc.
Mir ist jedenfalls noch kein Fall bekannt in dem "lebenslänglich" dem eigentlichem Wortsinn entsprechend umgesetzt wurde.

... und jetzt bitte nicht "...... mit anschließender Sicherheitsverwahrung" etc. bla bla bla
Kommentar ansehen
24.03.2016 22:29 Uhr von Beobachter15
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genau deshalb bin ich froh, dass so ein Prozess nicht nach deutschem Strafmaß verhandelt werden würde.

Und nein, ich bin gegen eine Exekution, der soll bis ans Ende seiner Tage darüber nachdenken MÜSSEN!

Wenn er dabei verrückt wird, kann er sich selbst behandeln, ist er doch Psychiater.
Kommentar ansehen
24.03.2016 23:11 Uhr von Perisecor
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Momortui

Hans-Georg Neumann z. B.

Generell solltest du dich vielleicht ein wenig stärker mit dem deutschen Rechtssystem beschäftigen, bevor du daran lautstark und inhaltlich völlig daneben herumnörgelst.
Kommentar ansehen
24.03.2016 23:49 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der KErl ist 70... selbst 13 Jahre dürfte beim ihm "Lebenslänglich" sein... Trotzdem noch viel zu gnädig für diesen Gewissenlosen Schlächter.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?