24.03.16 14:24 Uhr
 535
 

"Superman"-Darsteller Henry Cavill sperrte sich nackt aus Hotelzimmer aus

Im wahren Leben scheint "Superman"-Darsteller Henry Cavill kein Held zu sein, denn er sperrte sich nackt aus seinem Hotelzimmer aus.

In der peinlichen Lage musste er auch noch pinkeln, so dass er auf das Dach des Hotels ging, von wo aus er schließlich herunterpinkelte.

"Nackt in einen Hotelflur zu pinkeln ist ziemlich schlecht. Ich habe den Flur hoch und runter geschaut und alle Pflanzen abgecheckt. Ich dachte: ´Soll ich da rein pinkeln? Was, wenn mich jemand erwischt? Das wäre ziemlich schlecht´", so Cavill zu dem Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: nackt, Darsteller, Superman, Hotelzimmer, Henry Cavill
Quelle: heute.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 20:40 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, Hotels haben ja auch sonst keine weiteren Toiletten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?