24.03.16 14:12 Uhr
 700
 

Manager bürgen: Samsung verordnet sich lässigere und lockere Firmenkultur

Bisher stand der südkoreanische Konzern Samsung für hierarchische Strukturen, doch dies soll sich nun ändern.

Eine neue lässige und lockere Firmenkultur soll für entspanntere und kreativere Mitarbeiter sorgen, die ihren Chefs auch einmal die Meinung sagen sollen.

Manager werden nicht so locker behandelt, sie sollen dafür bürgen, dass die neue Firmenphilosophie klappt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Samsung, Firmenkultur
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 16:02 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Uff das wird schwer...

In Südkorea ist respekt vor den Vorgesetzten das A und O...
Kommentar ansehen
25.03.2016 02:39 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ihre Meinung konnten die Mitarbeiter ihrem Chef auch schon vorher sagen. Aber halt nur 1x :-D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?