24.03.16 14:12 Uhr
 685
 

Manager bürgen: Samsung verordnet sich lässigere und lockere Firmenkultur

Bisher stand der südkoreanische Konzern Samsung für hierarchische Strukturen, doch dies soll sich nun ändern.

Eine neue lässige und lockere Firmenkultur soll für entspanntere und kreativere Mitarbeiter sorgen, die ihren Chefs auch einmal die Meinung sagen sollen.

Manager werden nicht so locker behandelt, sie sollen dafür bürgen, dass die neue Firmenphilosophie klappt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Samsung, Firmenkultur
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2016 16:02 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Uff das wird schwer...

In Südkorea ist respekt vor den Vorgesetzten das A und O...
Kommentar ansehen
24.03.2016 19:42 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein guter Ansatz, hoffentlich wirds dann auch!
Fehlt hier in vielen Betrieben. Habe da selber schon etliche neagtive Erfahrungen diesbezüglich gemacht.
Oft werden auch die guten Ideen, die von Mitarbeitern geäußert werden, als die eigenen ausgegeben und andere kleingeredet, damit der Konkurent seine schwache Funzel als Leuchturm verkaufen kann!
Wenn die Geschäftsleitung solch Gebaren duldet oder erst garnicht erkennt, gehört Mobbing zum Alltag und der Arsch ist dein Kollege!
Kommentar ansehen
24.03.2016 23:31 Uhr von erw
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lässigere Firmenkultur, kostenloses Obst, Säfte und Brunches etc. ... aber kein Betriebsrat, Kündigungsschutz gleich null, 13. Monatsgehalt HAHAHAHA... so läuft das schon erfolgreich in der Werbeindustrie oder auch bei Google.
Kommentar ansehen
25.03.2016 02:39 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ihre Meinung konnten die Mitarbeiter ihrem Chef auch schon vorher sagen. Aber halt nur 1x :-D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?