24.03.16 10:56 Uhr
 68
 

Fußball: Juventus Turin geht gegen Khediras Sperre vor

Der italienische Verein Juventus Turin geht gegen die Sperre des Mittelfeldspielers Khedira vor.

Das Sportgericht hatte Sami Khedira wegen Schiedsrichterbeleidigung für zwei Spiele gesperrt.

Turin hat nun Einspruch gegen das Urteil eingelegt, da die Begründung nicht wasserdicht sei. Geschäftsführer Giuseppe Marotta teilte mit: "Es besteht Raum, um die Begründungen des Sportrichters für dieses Urteils infrage zu stellen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, Juventus Turin, Turin
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fans empört über neues Logo von Rekordmeister Juventus Turin
Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?