24.03.16 10:02 Uhr
 709
 

Fußball: Löw vergleicht Fall von Max Kruse mit Marco Reus und liefert Erklärung

Bekanntlich hat Bundestrainer Joachim Löw Max Kruse nicht für die kommenden Länderspiele berücksichtigt. Der Grund ist bekannt.

Nun versucht Löw seine Entscheidung zu erklären und zieht den Fall Marco Reus zu Hilfe. Manager Oliver Bierhoff erklärt die Situation.

"Marco Reus hat einen Fehler gemacht, aber er hat sich nicht unprofessionell im sportlichen Sinne verhalten", sagte Bierhoff auf SPORT1-Nachfrage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Erklärung, Marco Reus, Löw, Max Kruse
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erfolgreiches Comeback für Marco Reus - 8:4 Sieg des BVB gegen Warschau