23.03.16 17:09 Uhr
 164
 

Brüssels erste Opfer identifiziert - Mutter von Zwillingen tot

Die Mutter von vierjährigen Zwillingstöchtern wurde bei dem Terroranschlag auf dem Brüsseler Flughafen getötet. Ihr Mann und die Zwillingsmädchen haben überlebt. Auch einen belgischen Studenten (20), der im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag, habe man identifiziert.

Aus Peru war die Familie nach Brüssel gereist. Sie wollte einen Spiele-Raum aufsuchen, als die Bombe explodierte. Adelma Tapia Ruiz (37) starb im Flughafenbereich.

Der Bruder der Getöteten, Fernando, sagte in einem Interview, der Ehemann sei den vorauseilenden Kindern und seiner Frau gefolgt, als die Bombe hochging. Danach habe er, ein Belgier, seine Frau nicht mehr finden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Opfer, tot
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blackberry will mit neuem Smartphone wieder in die Oberklasse zurück
"WoW": ARD und ZDF bringen neues Comedy-Format mit Elfe und Ork
Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?