23.03.16 13:43 Uhr
 745
 

Dieser Mann macht mit einem SmartHome seiner Freundin einen Heiratsantrag

Dank der smarten Vernetzung seiner eigenen vier Wände kann man vollautomatisch seine Wohnung steuern und überwachen. So ist es beispielsweise möglich, die Wohnung vor Einbrechern zu sichern oder Licht und Heizung von unterwegs zu steuern.

Oder man macht sich die Technologie zu Eigen und macht seiner Freundin einen Heiratsantrag. So meldete sich das smarte Zuhause einer jungen Frau, dass jemand bei ihr in der Wohnung sei. Als sie via Überwachungskamera nachschaute, sah sie auf dem Video ihren Freundeskreis ein Liebeslied singen und anschließend an ein Schild mit den Worten "Knock Knoch" hochhalten.

Als es plötzlich an der Hoteltür klopfte, stand ihr Freund vor der Tür, fiel auf die Knie und machte der überraschten Freundin einen Heiratsantrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Heiratsantrag, Freundin, SmartHome
Quelle: netzpropaganda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt