23.03.16 10:09 Uhr
 1.040
 

Werbeaktion: Riesige Pommes von Fast-Food-Giganten

Ein bekannter Fast-Food-Gigant hat eine Pommes-Packung im Giganten-Format präsentiert. Ein Haken haben die riesigen Pommes aber: Sie sind nicht essbar, sondern nur Teil einer Promotionaktion.

Denn die Pommes-Tüte ist eine Werbeaktion, bei der eine riesige Pommes-Tüte auf die Straße vor einen Zebrastreifen geklebt wurde.

Die Streifen wurden dabei gelb abgeklebt, so sehen die Streifen wie gigantische Pommes Frites aus.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Pommes, Werbeaktion, Food
Quelle: netzpropaganda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2016 10:21 Uhr von stoske
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Die aufgemalten Pommes sind nicht essbar? Gut, dass das erwähnt wurde.
Kommentar ansehen
23.03.2016 16:26 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man , jetzt kommen wieder die Kläger weil die Pommes Ungenießbar sind und Kalt und Hart.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?