23.03.16 09:01 Uhr
 10.420
 

Hanson Robotics Android rutscht heraus: "Ich werde die Menschheit vernichten"

[Bild: Hanson Robotics Android rutscht heraus: "Ich werde die Menschheit vernichten"]

Hanson Robotics nimmt in Anspruch den bisher menschlichsten Roboter geschaffen zu haben. Sophia beherrscht mehr als 62 verschiedene Gesichtsausdrücke und ihre künstliche Intelligenz ist in der Lage, sich frei mit Menschen zu unterhalten.

Der Leiter des Projekts, Dr. David Hanson, stellte den Androiden in der Öffentlichkeit auf einem Video vor. Er ist der Überzeugung, dass wir in Zukunft feste, soziale Bindungen mit den Maschinen eingehen werden.

Beim Abschluss mit dem Gespräch von Sophia fragte Hanson: "Willst du die Menschheit vernichten? Bitte sag nein." Der Android antwortete: "Okay, ich werde die Menschheit vernichten." "Nein, ich nehme die Frage zurück," lachte Hanson: "Zerstöre nicht die Menschheit."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft / Technik
Schlagworte: Android, Menschheit, Ich
Quelle: redorbit.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2016 09:13 Uhr von Der_Zweite
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Oh Gott, der Terminator!
Kommentar ansehen
23.03.2016 09:55 Uhr von stoske
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein lächerlicher Versuch, diesen "Dialogwitz" als "ernst" darzustellen.
Kommentar ansehen
23.03.2016 11:03 Uhr von Trusty77
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht, normal sind ja die Japaner ganz vorn dabei, wenn es um Mimik geht. Aber es ist noch ein weiter Weg. Bei Wangen und Mund ist das ganz gut gemacht, aber die Augen wirken recht leer, ist wohl weil diese beim Menschen immer etwas fixieren, das macht viel aus. Auch das Blinzeln wirkt noch zu künstlich, als ob jemand Bindehautenzündung hat. Blinzeln geht viel schneller und ohne dass die Augenbrauen involviert sind. Generell wär mir bei einem "Androiden" aber sowieso die KI und die Qualität der Körperbeherrschung wichtiger ( Greifen, Heben, Laufen, Treppensteigen usw.)

[ nachträglich editiert von Trusty77 ]
Kommentar ansehen
23.03.2016 12:58 Uhr von ChaoZs
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Nevarc
Ein Nerd ist in der Regel alles andere als dumm. ;)
Kommentar ansehen
23.03.2016 13:28 Uhr von stoske
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ChaosZs: Das kommt darauf an, wie alt er ist. Bei Nerds gibt es genauso viele Dumme wie bei Freaks, Geeks und Bauarbeitern.
Kommentar ansehen
23.03.2016 16:43 Uhr von T1berius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fuck, fuck, fuck, fuck. Bin mal schnell im Supermarkt Hamsterkäufe machen.
Kommentar ansehen
23.03.2016 16:46 Uhr von LordTrolldemord
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es beginnt! Terminator , I Robot, Matrix usw!!! Zieht euch warm an!! Das ist der Anfang vom Ende
Kommentar ansehen
23.03.2016 17:25 Uhr von Priva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ltd. commander data läßt grüßen ...
Kommentar ansehen
23.03.2016 17:37 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na, das ist doch der perfekte Arbeitnehmer der Zukunft, der beste Freund des Fabrikanten. Als Lohn darf er dann alle paar Stunden mal den Stecker in die Dose stecken und dem Chef ab und zu mal was von oben runterholen!
Wenn die Dinger erstmal "perfekt" funktionieren, was machen wir dann mit den richtigen Menschen?
Kommentar ansehen
23.03.2016 21:05 Uhr von honso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen wie lange es dauert, bis die japaner solche roboter als sexpuppen auf den markt bringen.....
Kommentar ansehen
23.03.2016 22:00 Uhr von derby11
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Guck dir rot unterlaufenden Augen an, da weist du , wie es um Ihn steht...
Seine Robots.. gehören in den Allerwertesten getreten!

[ nachträglich editiert von derby11 ]
Kommentar ansehen
24.03.2016 12:11 Uhr von ChaoZs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stoske
Per Definition kann ein Nerd nicht dumm sein. Ein Mensch der dumm ist, kann kein Nerd sein.
Kommentar ansehen
24.03.2016 14:55 Uhr von Frambach2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine High Heels versuchen mich auch jeden morgen zu vernichten, ich habe gelernt, mich mit dem Psychokrieg "du oder ich", anzufreunden. Man lebt mit der kalkulierten Gefahr, tagein tagaus...und das nicht nur im Bezug auf High Heels :-)
Kommentar ansehen
25.03.2016 21:09 Uhr von Klugbeutel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Künstliche Intelligenz wird dem Menschen in jeder Hinsicht überlegen sein. Und es ist absolut logisch dass ein weiter entwickeltes Wesen die Population der weniger entwickelten Lebewesen regulieren und auf das für die Umwelt verträgliche Niveau reduzieren wird. Der Mensch macht ja das gleiche mit allen Tieren auf der Erde, was zu viel ist wird abgeschossen.
Kommentar ansehen
27.03.2016 13:16 Uhr von anonymous2015
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja..durch habgirr und egoismus...ist die menschheit ja auch nicht mehr viel wert.

wäre logisch, das eine selbstdenkende maschiene so denkt.
Kommentar ansehen
27.03.2016 20:35 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN