22.03.16 21:15 Uhr
 287
 

Toronto/Kanada: Früherer Skandal-Bürgermeister Ford ist tot

Torontos ehemaliger Bürgermeister Rob Ford ist im Alter von 46 Jahren an Krebs gestorben.

Der verheiratete Vater zweier Kinder wurde in seiner Amtszeit von 2010 bis 2014 wegen seiner Eskapaden und Verbalattacken als Skandal-Bürgermeister von Toronto bekannt.

Ford beschuldigte man unter anderem, betrunken Auto gefahren und Crack geraucht zu haben. Außerdem soll Ford im Rathaus ausschweifende Partys gefeiert und eine Mitarbeiterin sexuell belästigt haben.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skandal, Kanada, Ford, tot, Bürgermeister, Toronto
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln
USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?