22.03.16 21:15 Uhr
 267
 

Toronto/Kanada: Früherer Skandal-Bürgermeister Ford ist tot

Torontos ehemaliger Bürgermeister Rob Ford ist im Alter von 46 Jahren an Krebs gestorben.

Der verheiratete Vater zweier Kinder wurde in seiner Amtszeit von 2010 bis 2014 wegen seiner Eskapaden und Verbalattacken als Skandal-Bürgermeister von Toronto bekannt.

Ford beschuldigte man unter anderem, betrunken Auto gefahren und Crack geraucht zu haben. Außerdem soll Ford im Rathaus ausschweifende Partys gefeiert und eine Mitarbeiterin sexuell belästigt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skandal, Ford, Kanada, tot, Bürgermeister, Toronto
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf
Fischbach: Junger Mann wird vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Welzheim: Zwei Tote bei Unfall - 18-Jährige nahm sieben Anhalter im VW Polo mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln
"Miss Abschied": 31-Jährige zur schönsten Bestatterin Deutschlands gewählt
Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?