22.03.16 17:16 Uhr
 72
 

Shanghai: Erste chinesische Volksschule nimmt Golf in den Stundenplan auf

Die Kinder einer Volksschule in Shanghai bekommen ein neues Schulfach auf den Stundenplan. Die Sieben- und Achtjährigen bekommen künftig Golf gelehrt. Bisher waren diese Unterrichtseinheiten nur an Privatschulen möglich.

"Golf ist kein Oberschichten-Sport, der den Reichen vorbehalten ist. Es kann eine Betätigung für alle sein", so die Botschaft von Schulleiter Xia Haiping.

Die chinesische Regierung sieht den Golfsport nur für die Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft als angemessen an. Jedoch werden Golfspieler unterstützt und es wird mit den weltweit besten Golfplätzen angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Golf, Shanghai
Quelle: salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Musliminnen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden
Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?