22.03.16 16:30 Uhr
 221
 

Sott bei Wasserburg: Rentner steuerte mit seinem Auto auf spielende Kinder zu

In Sott bei Wasserburg hat ein Rentner drei 14-Jährige in Angst und Schrecken versetzt. Das Trio war gerade dabei, Fußball zu spielen, als der Mann mit seinem Mercedes-Cabrio direkt auf sie zusteuerte. Die Absicht lag offenbar darin, die Kinder von seiner Wiese zu bekommen.

Die drei Jungen konnten sich in einem in der Nähe befindlichen Haus in Sicherheit bringen. Sie blieben bis auf den Schock von Verletzungen verschont.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Es soll geklärt werden, ob es im Vorfeld bereits Vorkommnisse gab und wie sich die Amokfahrt genau zutrug. Der 81-Jährige ist nach Angaben der Polizei "ein bislang unbescholtener Bürger".