22.03.16 15:07 Uhr
 271
 

Fast jedes fünfte Haushaltsgerät verbraucht mehr Strom als angegeben

Haushaltsgeräte verbrauchen nach einer Studie europäischer Verbraucherverbände mehr Energie als von den Herstellern angegeben.

Getestet wurden unter anderem Kühlschränke, Lampen und Fernseher. Fast jedes fünfte Gerät hielt die EU-Effizienzvorgaben nicht ein. Einige Geräte benötigten sogar fast 30 Prozent mehr Strom als die Firmen vorgaben.

Durch die falsche Kennzeichnung der Elektrogeräte gehen den Haushalten im europäischen Raum jedes Jahr mehr als zehn Milliarden Euro an möglichen Einsparungen verloren.