21.03.16 17:34 Uhr
 426
 

Zeitumstellung: Energiesparend oder überflüssig?

Am folgenden Wochenende werden die Uhren wieder auf Sommerzeit eingestellt. Im Rahmen einer jeden Zeitumstellung ergeben Umfragen stets das gleiche Bild: Die Mehrheit der Deutschen Bevölkerung findet die Zeitumstellung unnötig und überflüssig.

Der Bevölkerungsanteil, der sie ablehnt, steigt sogar laut einer Forsa-Befragung im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit. Derzeit lehnen 74 Prozent der Bevölkerung eine Zeitumstellung ab. Die Zeitumstellung wurde im Jahr 1980 in Deutschland eingeführt.

Grundgedanke war es, eine effizientere Energienutzung herbeizuführen. Die Ersparnis wird aber dadurch widerlegt, dass die Menschen in der Sommerzeit zwar abends elektrisches Licht sparen, jedoch werde in den kalten Monaten in den Morgenstunden mehr geheizt, da die Sonne in der Sommerzeit später aufgeht.


WebReporter: Laus_Leber
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Nutzen, Zeitumstellung
Quelle: wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2016 19:23 Uhr von magnificus
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bitte lassen.

Zeitumstellung: Diskussion überflüssig?
Kommentar ansehen
21.03.2016 23:10 Uhr von McHARD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.03.2016 23:25 Uhr von Beobachter15
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wann wurde das ins Leben gerufen, vor 100 Jahren? Suuuper.

Als damals die Adler (wie viel waren es) 15, 20 30 km/h hatte, stellten sich Leute die Frage: Warum will jemand schneller sein?

btw. Meine Katze interessiert die Umstellung nicht. Sie quakt einfach früher, bis sie Futter bekommt. - Dauert 2 Monate um sie umzulernen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?