21.03.16 14:54 Uhr
 175
 

Schwarzwald: Ausstellung zu 100 Jahre Sommerzeit

Die Uhren werden an diesem Wochenende in der Nacht zum Sonntag um eine Stunde nach vorn gestellt. Eine Ausstellung im Schwarzwald widmet sich diesem Thema und blickt auf "100 Jahre Sommerzeit" zurück. Der Besucher hat die Möglichkeit seine Meinung dazu an einer Pinnwand zu verewigen.

Die erste Umstellung erfolgte bereits vom 30. April auf den 1. Mai 1916. Diese wurde bereits drei Jahre später wieder eingestellt. 1940 erfolgte eine Wiederbelebung und 1947 sogar eine Ausdehnung auf zwei Stunden. Die Regelung wurde noch zwei Jahre fortgesetzt und danach weg gelassen.

Die Rückkehr der Sommerzeit erfolgte durch die Ölkrise im Jahr 1976. Die Umstellung wurde zunächst in Frankreich, später dann in anderen europäischen Ländern eingeführt. Seit 1996 gibt es eine gesamteuropäische Lösung. Derzeit stößt die Regelung auf immer mehr Widerstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Schwarzwald, Sommerzeit
Quelle: tageblatt.lu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied