20.03.16 22:18 Uhr
 1.560
 

Die Würfel sind gefallen: Darum machen Wombats wundersame Würfelhäufchen

In der Natur hat sich in puncto Ausscheidungen eindeutig eine runde Formensprache durchgesetzt. Nicht so beim nachtaktiven australischen Plumpbeutler. Er bringt eine markante Kubusform zustande und das nicht ohne Grund, wie Louise Gentle von der Nottingham Trent University dokumentiert hat.

Bis zu hundert mal pro Nacht verwenden Wombats ihre Ausscheidungen als Duftleuchttürme, um ihr Revier abzustecken. Die Menge stellt sicher, dass keiner die Markierungen überriecht. Die eckige Form dagegen ermöglicht dem Tier exponierte Orte zu benutzen, ohne dass etwas wegrollt.

Die Würfel können somit an strategisch günstigen Punkten wie Baumstämmen oder Felsen platziert werden. Der Trick gelingt dem Wombat keineswegs durch einen eckigen After, sondern durch spezielle Grate entlang des Darms. Das recht trockene Material behält dann bis zum Darmausgang seine Würfelform.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trusty77
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Würfel, Ausscheidung, Wombat
Quelle: spektrum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2016 04:15 Uhr von jenny_sturm
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte ich die News nicht gelesen, würde ich glaub vor Faszination den Wombat-Kot in die Hand nehmen und mich stundenlang gefragt weshalb überall solche Würfel rumliegen :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: 20 Jugendliche attackieren 3 Männer mit Messer
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?