20.03.16 22:16 Uhr
 1.829
 

Los Angeles: Nach 35 Songs - "Boss" schreibt Entschuldigung für neunjährigen Fan

Nach einem überlangen Konzert in Los Angeles hat "Boss", Bruce Springsteen, einen neunjährigen Fan backstage empfangen und ihm eine Entschuldigung für die Schule geschrieben.

Der Junge befürchtete, dass er nach dem dreieinhalb stündigen Live-Auftritt des Rock-Stars am nächsten Morgen zu spät in die Schule kommen würde.

"Liebe Ms. Jackson, Xabi war lange unterwegs, rocken und rollen. Bitte entschuldigen Sie, falls er sich verspätet", schrieb Springsteen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Konzert, Boss, Los Angeles, Entschuldigung, Songs, Bruce Springsteen
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire
Los Angeles: "Hollyweed"-Schriftzugübeltäter stellt sich nun der Polizei
Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles