20.03.16 17:03 Uhr
 164
 

Dessau: Basketballtrainer erleidet während des Spiels einen Herzinfarkt

Das Play-Off-Spiel in der Basketball-Oberliga zwischen BC Anhalt Dessau und den "Aschersleben Tigers" wurde von einem tragischen Zwischenfall überschattet. Der Trainer der Gäste, Florian Zillibiller, erlitt 15 Minuten vor dem Spielende einen Zusammenbruch.

Der 54-Jährige wurde in ein Krankenhaus transportiert, wo er jedoch aufgrund des Herzinfarktes verstarb. Die Nachricht seines Todes wurde mit Fassungslosigkeit und großen Beileidsbekunden bei Facebook aufgenommen.

Florian Zillibiller ist seit 1999 Trainer in Aschersleben. Das gesteckte Ziel war der Aufstieg in die Regionalliga. Er bekam vor einem Monat die Auszeichnung als "Trainer des Jahrzehnts".


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Trainer, Basketball, Herzinfarkt, Playoff, Dessau
Quelle: mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?