20.03.16 09:41 Uhr
 300
 

Seat baut eigene SUV-Palette weiter aus - jetzt kommt ein kleiner Bruder des Ateca

Gerade erst präsentierte Seat mit dem Ateca den ersten eigenen SUV, und schon geht es bei den Spaniern weiter. Jetzt wurde bekannt, dass schon bald ein neuer, kleinerer SUV folgen soll.

Der wird die aktuelle Seat Formensprache bedienen, etwa die Größe des Audi Q2 haben und schon im kommenden Jahr zu den Händlern rollen.

Die technische Basis für den noch namenlosen Wagen wird aus dem eigenen Konzernregal stammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bruder, SUV, Seat, Palette
Quelle: auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaglöcher und kaputte Brücken - Kommunen haben kein Geld
377.000 Euro: Youtube-Star poliert in Goodwood seinen Fuhrpark auf
Werden selbstfahrende Autos ihre Insassen gefährden, um andere zu retten?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Rebellen erobern Kinsabba und große Waffenbestände in Latakia
Entwurf, der EU-Bürger vor US-Geheimdiensten schützen soll, ist lückenhaft
USA: Mountainbiker wird von Grizzlybär getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?