20.03.16 09:41 Uhr
 361
 

Seat baut eigene SUV-Palette weiter aus - jetzt kommt ein kleiner Bruder des Ateca

Gerade erst präsentierte Seat mit dem Ateca den ersten eigenen SUV, und schon geht es bei den Spaniern weiter. Jetzt wurde bekannt, dass schon bald ein neuer, kleinerer SUV folgen soll.

Der wird die aktuelle Seat Formensprache bedienen, etwa die Größe des Audi Q2 haben und schon im kommenden Jahr zu den Händlern rollen.

Die technische Basis für den noch namenlosen Wagen wird aus dem eigenen Konzernregal stammen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bruder, SUV, Seat, Palette
Quelle: auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?