20.03.16 08:43 Uhr
 56
 

Fockbek: Scheunenbrand kostet 45 Jungrindern das Leben

Ein Scheunenbrand in Fockbek (Schleswig-Holstein) hat am gestrigen Samstagmittag 45 Jungrindern das Leben gekostet.

Etwa 100 Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen an, konnten aber letztendlich den Tod der Tiere nicht mehr verhindern.

Das Übergreifen der Feuers auf eine Maschinenhalle konnte, unter Mithilfe von Löschfahrzeugen eines Lufttransportgeschwaders, noch verhindert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Brand, Rinder, Scheunenbrand
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizistin in Bikini nimmt in Park einen Dieb fest
München: Amokopfer Benet (13) aus dem Koma erwacht - Spendenaufruf
Köln: Hooligans aus Russland verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wieso oftmals Schuhe auf der Autobahn oder am Straßenrand liegen
Tierliebe: Schweizer bringen Hunde aus Urlaub mit und lassen sie einschläfern
"Lindenstraßen"-Star Georg Uecker: "Ich bin seit über 30 Jahren HIV-positiv"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?