20.03.16 08:08 Uhr
 394
 

Fußball: Werder-Profi Djilobodji schockiert mit Halsabschneider-Geste gegenüber Gegner

Papy Djilobodji vom Bundesligaklub Werder Bremen hat in einem Spiel gegen den FSV Mainz 05 mit einer hässlichen Geste schockierte.

Er unterstellte dem Mainzer Pablo de Blasis eine Schwalbe, griff ihm ins Gesicht und zeigte danach eine Kopf-ab-Geste.

Werder-Trainer Viktor Skripnik bezeichnete das Ganze als eine "emotionale Sache", Djilobodji habe "Temperament" und sei eben ein "afrikanischer Typ. Ich hätte das nie gezeigt". Djilobodji droht nun eine nachträgliche Strafe, der Schiedsrichter hatte die Geste nicht gesehen, die Kamera jedoch schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Profi, Gegner, Geste
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Englands Ex-Trainer Roy Hodgson extrem genervt in Pressekonferenz
Fußball: Chinesische Liga bietet zurückgetretenem englischen Trainer Job an
Fußball: Deutschland möchte Europameisterschaft 2024 ausrichten