19.03.16 15:17 Uhr
 651
 

"Follower": Mit dieser App kann man sich seinen eigenen Stalker bestellen

Hat man nicht schon immer davon geträumt, von einer unbekannten Person auf Schritt und Tritt verfolgt zu werden? Wer diese Frage mit einem "Ja" beantworten kann, für den empfiehlt sich die App "Follower".

Bei der App kann man sich einen eigenen Stalker bestellen, von dem man einen ganzen Tag daheim, auf der Arbeit oder in der Freizeit verfolgt wird.

Die App stammt von der Künstlerin Lauren McCarthy, die Apple erst einmal davon überzeugen musste, die skurrile App in den iTunes-Store aufzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech / Software
Schlagworte: App, Stalker, iTunes, Privatsphäre, Follower, AppStore
Quelle: netzpropaganda.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2016 15:19 Uhr von PauleMeister
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Idiotisch. Aber wer es braucht. Die App gibt es hier: http://netzpropaganda.de/...
Aber wer twittern und facebooken muss, dass man gerade aufs Klo geht oder das oder das isst, der macht ja nichts anderes und lässt sich dadurch virtuell stalken
Kommentar ansehen
19.03.2016 15:23 Uhr von GreatApollon
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Reicht es nicht aus, das schon Millionen von Fratzenbuch-Zombies anderen Fratzenbuch-Zombies die Sinnlosigkeit ihres Lebens mitteilen müssen ?!