19.03.16 09:57 Uhr
 84
 

Lübeck: Brand in Autowaschanlage

Am vergangenen Donnerstag kam es an der Straße Bei der Lohmühle in Lübeck zu einem Brand in einem VW-Bus, während dieser gerade in einer Autowaschanlage stand.

"Während des Waschvorgangs stieg plötzlich Rauch im Bereich des Motorraums auf, bevor der Wagen vollständig ausbrannte. Die Brand-Ursache war nach jetzigem Ermittlungsstand ein technischer Defekt", so ein Polizeisprecher.

Es wurde niemand verletzt. Zur Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Erkenntnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Brand, Lübeck
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2016 12:13 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Makaber! So viel Wasser da aber es reicht dann nicht, um den Brand zu löschen. ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?