19.03.16 09:07 Uhr
 434
 

Nach langem hin und her: VW beerdigt den elektrischen Phaeton endgültig

Lange wurde überlegt und der Erscheinungstermin verschoben, doch jetzt hat VW entschieden: Der elektrische Phaeton wird endgültig nicht gebaut.

Als Begründung gab VW an, dass eine solche Hochpreislimousine nicht geeignet wäre, um die Zukunft der Marke zu repräsentieren.

Noch vor rund sechs Monaten hatte sich Volkswagen eigentlich zum elektrischen Nachfolger des derzeitigen Phaeton bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Phaeton
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werden selbstfahrende Autos ihre Insassen gefährden, um andere zu retten?
Deutschland: Immer weniger Autofahrer mit Handy erwischt
Elektromobilität bei Mercedes

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Kinderehen nach Scharia-Recht bekannt geworden
Nach Brexit: Juncker möchte "britischen Scheidungsbrief" sofort
Linksautonomer Gewaltaufruf: Mordversuch gegen Berliner Polizisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?