18.03.16 18:29 Uhr
 534
 

Brüssel: Gesuchter Terrorist Abdeslam bei Razzia festgenommen (Update)

Entgegen anderslautenden Berichten hat die belgische Polizei im Brüsseler Stadtteil Molenbeek bei einem Polizeigroßeinsatz den mutmaßlichen Mittäter der Pariser Anschläge Abdeslam verletzt und anschließend festgenommen.

Eine Polizeisprecherin berichtet, dass die Razzia noch andauere. Offensichtlich gibt es weitere Verletzte, ein weiterer Mann soll sich verschanzt haben.

Abdeslam gilt als Haupttäter der von Islamisten durchgeführten November-Anschläge in Paris. Er soll sich nach den tödlichen Attacken mit Komplizen nach Belgien abgesetzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Terrorist, Razzia, Brüssel
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2016 19:22 Uhr von fraro
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Nur verletzt, schade.
Kommentar ansehen
18.03.2016 19:44 Uhr von Wildcard61
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt auf die Verletzung an.
Querschnitt, Knie oder Schultergelenke oder alles zusammen würde Ich ihm gönnen!
Vergeben ist göttlich,
Ich bin nur ein Mensch.

[ nachträglich editiert von Wildcard61 ]
Kommentar ansehen
18.03.2016 21:16 Uhr von Beobachter15
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Belgien hat doch keine Todesstrafe, oder? Dann können sich die 72 Jungfrauen, die auf ihn warten noch etwas entspannen. ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?