18.03.16 15:10 Uhr
 301
 

USA: Polizeibeamter präsentiert Waffe, mit der sich Kurt Cobain erschoss

Der Sänger der Grunge-Band "Nirvana" hatte sich im Jahr 1994 erschossen.

Nun zeigt der Polizeibeamte Michael Ciesynski der Öffentlichkeit die Tatwaffe für den Selbstmord und ließ sich damit fotografieren.

Die veröffentlichten Bilder der Polizei in Seattle zeigen eine Selbstladewaffe der Marke "Browning Auto-5".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Waffe, Kurt Cobain
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seattle: Justin Bieber imitiert auf Bühne Kurt Cobain
USA: Auktionshaus versteigert Haarsträhne von verstorbenem Sänger Kurt Cobain
USA: Es findet sich kein Käufer für Kindheitshaus von Kurt Cobain

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2016 17:27 Uhr von AMB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der Waffe war ein Selbstmord ja schon fast ein Kunststück.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seattle: Justin Bieber imitiert auf Bühne Kurt Cobain
USA: Auktionshaus versteigert Haarsträhne von verstorbenem Sänger Kurt Cobain
USA: Es findet sich kein Käufer für Kindheitshaus von Kurt Cobain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?