18.03.16 08:56 Uhr
 156
 

Rückrufaktion des französischen Schnittkäse der Marken "Navarré" und "Gabietou"

Die Fromagerie Jean d´Alos Bachelet Quartier Gourmand ruft die beiden Schnittkäsesorten "Navarré" und "Gabietou" zurück.

Laut dem Verbraucherportal "lebensmittelwarnung.de" sind in dem Käse Listerien. Man warnt davor ihn zu verzehren.

Listerien können Fieber und Kopfschmerzen auslösen. Bis zu acht Wochen nach dem Verzehr kann man davon krank werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rückrufaktion, Käse, Listerien
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2016 09:00 Uhr von McHARD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schoooon wieder eine Rückrufaktion.....

Was ist denn z.Zt. nur los....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?