18.03.16 08:36 Uhr
 107
 

Hamburg: Segelflieger bleibt in Baumkrone hängen

Die tiefstehende Sonne hat in Hamburg hat einen Segelflieger beim Landeanflug am gestrigen Donnerstag offenbar arg zugesetzt.

Statt auf dem Boberger Flugplatz zu landen, blieben Fluglehrer und Schüler mit ihrem Segelflugzeug in einer Baumkrone hängen.

Die Bruchlandung nahm allerdings ein gutes Ende, da die Feuerwehr die beiden unbeschadet aus ihrer Lage befreien konnte.