17.03.16 14:45 Uhr
 332
 

Urteil: In Nähe von Psychiatrie darf in Waldachtal kein Asylheim entstehen

Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat entschieden, dass in Waldachtal neben einer psychiatrischen Fachklinik kein Flüchtlingsheim entstehen darf.

Die Richter argumentieren mit der Erholungsbedürftigkeit der Patienten.

In dem leerstehenden Hotel war es geplant, 120 Flüchtlinge unterzubringen. Gegen das Urteil kann noch Beschwerde eingelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Psychiatrie, Nähe, Flüchtlingsunterkunft, Asylheim
Quelle: schwarzwaelder-bote.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2016 16:25 Uhr von knuggels
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Mit anderen Worten: Mit einer Flüchtlingsunterkunft in der Nähe ist der nachbarschaftliche Frieden dahin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?