17.03.16 11:17 Uhr
 103
 

Großbritannien: Magier Paul Daniels (77) gestorben

Der britische Magier Paul Daniels ist tot. Er starb im Alter von 77 Jahren an den Folgen eines Hirntumors. Er verließ vor zehn Tagen das Krankenhaus, um seine noch verbleibende Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Daniels galt als bekanntester Magier Großbritanniens. Auch international war er berühmt. Er hatte beim Sender BBC 15 Jahre die Fernsehshow "The Paul Daniels Magic Show".

Er heiratete seine Showassistentin Debbie McGee. Nach seiner Fernsehkarriere tourte er mit ihr durch das Land und gab Magiershows. Auch war er Jurymitglied bei der TV-Sendung "Opportunity Knocks".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Paul, Magier
Quelle: independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bewährungsstrafen für russische Hooligans nach Attacke auf Spanier
Südsudan: Frauen von Regierungssoldaten vergewaltigt - UN schaut zu
"Drecksnigger" gegen nigerianischen Arzt beschert Neonazi 6.750 Euro-Geldstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Polizistin im Bikini macht Dieb dingfest
Eurojackpot: Deutscher Rekordgewinn geht nach Hessen
Norwegens Polizei hat in den letzten zehn Jahren keine einzige Person getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?