17.03.16 09:36 Uhr
 2.247
 

Benzinpreise: Diesel wurde deutlich teurer

Nachdem die Sprit-Preise lange Zeit sanken, ziehen sie nun wieder an.

Die Erhöhung der Kraftstoffpreise ist bei Diesel am deutlichsten: Der Preis stieg letzte Woche um 1,6 Cent an, wodurch ein Liter durchschnittlich 1,029 Euro kostete.

Auch Super E10 wurde teurer. Ein Liter kostete durchschnittlich 1,206 Euro - das sind 0,6 Cent mehr als in der Vorwoche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erhöhung, Diesel, Benzinpreis
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2016 09:41 Uhr von blackinmind
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.03.2016 11:41 Uhr von Destkal
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
1,6 cent, das sind bei einem 60 liter tank eine preiserhöhung von fast einem euro.
Kommentar ansehen
17.03.2016 12:13 Uhr von Shortster
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Geht ja auch langsam auf Ostern zu *hust*
Kommentar ansehen
17.03.2016 15:21 Uhr von buw
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Shortster
Genau das ist der Grund. Weihnachten, Ostern, Ferienzeit usw.

0,6 Cent hört sich erstmal nicht tragisch an, aber was auf unseren Spritpreisen für Steuern draufgeknallt wurde, das ist das wahre Übel.

[ nachträglich editiert von buw ]
Kommentar ansehen
17.03.2016 16:18 Uhr von blackinmind
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dass die Spritpreise steigen, damit hat die Politik nichts zu tun - das machen die Tankstellenbesitzer bzw. die Benzinlieferanten!
Kommentar ansehen
17.03.2016 22:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist heute aufgefallen, dass die Shell die Preis-Schere zwischen E5 und E10 wieder auf 3 cent erhöht hat, indem nur der E5-Kraftstoff verteuert wurde.
Vermutlich laufen die E10-Lager wieder über.
Kommentar ansehen
18.03.2016 10:14 Uhr von Dienst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist jetzt aber ganz normal. Teilweise haben jetzt die Osterferien angefangen. Und zur Ferienzeit, vor allem am Anfang und Ende, wo die Hauptreisewellen sind, sind die Benzinpreise schon immer gestiegen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?