17.03.16 09:13 Uhr
 180
 

Fußball: Bayern München schafft es ins CL-Viertelfinale

Der FC Bayern München hat mit einer dramatischen Aufholjagd das Viertelfinale der Fußball-Champions-League erreicht.

Die Bayern siegten im Heimspiel gegen Juventus Turin mit 4:2 nach Verlängerung. Im Hinspiel in Turin hatte es ein 2 zu 2 gegeben.

In der Nachspielzeit hatte Thomas Müller die Gastgeber zum 2:2 in die Verlängerung geschossen, Thiago und Coman sorgten dann für die Entscheidung.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, Viertelfinale
Quelle: sportschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2016 09:33 Uhr von golddagobert
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Geiles Spiel, ich will nicht wissen wie viel graue Haare ich jetzt mehr habe.....
Kommentar ansehen
17.03.2016 10:11 Uhr von magnificus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das Phänomen hat wieder zugeschlagen. Müller ist unglaublich.

Tolles Spiel.
Kommentar ansehen
17.03.2016 16:52 Uhr von spagnolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zonk4711

in welchem Studio ?
Sky oder Öffentlich Rechtlich ?

[ nachträglich editiert von spagnolo ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?